Rohrblattinstrumente

Rohrblattinstrumente

  • Orchester Open or Close

    Eine der schönsten Erfahrungen, ein Musikinstrument zu lernen, ist, mit anderen zusammen zu musizieren. Neben der Schulung des Gehörs bringt das Orchesterspiel wertvolle musikalische und soziale Erfahrungen und bereitet viel Freude. 
    Das besondere Klangerlebnis ist geprägt von der Fülle an Farben, die im großen Orchester vereint sind. 
    Musikstile:
    „Klassische Musik“ vom Barock bis hin zur Moderne, heimische und internationale traditionelle Musik (Volksmusik, Folk-Music), sowie Pop und Rock Musik. 
    Besetzung:
    Ein Sinfonie-Orchester besteht aus Streich-, Blas- und Schlaginstrumenten und wird von einem/r Dirigent/in geleitet.

  • Holzbläserensemble Open or Close

    Holzbläserensembles sind kleine Spielgruppen in unterschiedlicher Zusammensetzung. Es können dies Holzblasinstrumente (Blockflöten, Querflöten, Oboen, Fagotte, Klarinetten) in gleicher oder unterschiedlicher Bestzung in variabler Größe sein. Gespielt wird Literatur aus verschiedenen Epochen und Stilen, auch Popularmusik und Jazz.

  • Gemischtes Ensemble Open or Close

    In diesem Unterrichtsfach wird das Miteinandermusizieren in verschiedensten Besetzungen gepflegt und gefördert.
    Gemischte Ensembles sind ein wichtiger Bestandteil im Unterrichtsangebot. Zum einen lernt man andere Instrumentengruppen kennen und zum anderen ermöglicht diese Unterrichtsform musikalische Auseinandersetzung mit der vielfältigen Ensembleliteratur aus allen Epochen und Stilen.

  • Blasorchester Open or Close

    Das Blasorchester bietet jungen Musikerinnen und Musikern, die bereits mehrere Jahre ein Rohrblattinstrument erlernen, die Möglichkeit, anspruchsvolle, moderne und auch traditionelle Blasorchesterliteratur zu erlernen. Interessante Werke der Blasorchesterliteratur - von der Klassik bis zur zeitgenössischen Musik, aber auch Filmmusik und Jazz, werden für verschiedene Konzertprojekte einstudiert

  • Saxofon Open or Close
  • Oboe Open or Close

    Einstiegsalter und Eignung
    Musikalische Vorkenntnisse sind zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Man sollte Tonhöhen erkennen, rhythmisch klatschen können, und viel Geduld und Fleiß mitbringen. Mit der nötigen körperlichen Reife kann man ab ungefähr 9 Jahren schon mit dem Unterricht beginnen. Das Einstiegsalter ist nach oben unbegrenzt. Die Kinderoboe ist besonders für sehr junge Schüler sehr gut geeignet.
    Instrumentenbeschaffung
    Ob Kauf, Mietkauf beim Instrumentenhändler, Blasmusik-Leihinstrumente, - die Lehrperson berät gerne bei der Wahl des richtigen Instrumentes. Eine fachliche Beratung durch die Lehrperson vor dem Kauf eines Instrumentes wird jedenfalls empfohlen.
    Unterricht
    Die Landesmusikschulen Oberösterreichs bieten verschiedene Unterrichtsformen (Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht) an. Je nach Interesse gibt es spannende Nebenfächer / Ergänzungsfächer.
    Musikstile
    Die Oboe wird sehr vielseitig verwendet: Wir spielen z.B.: Musik von Klassik bis in die Gegenwart, Pop, Jazz und vieles mehr.
    Wo wird die Oboe eingesetzt?
    In Musikkapellen, im Orchester, in der Kammermusik und in verschiedenen Ensembles vom Duo bis zum Quintett und selbstverständlich auch solistisch. In jedem Alter gibt es Möglichkeiten des Zusammenspiels und diese sollte auch gesucht werden. 

    KOMU-Lehrplan Oboe

  • Klarinette Open or Close

    Einstiegsalter und Eignung
    Musikalische Vorkenntnisse sind zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Man sollte Tonhöhen erkennen, rhythmisch klatschen können, und viel Geduld und Fleiß mitbringen. Mit der nötigen körperlichen Reife kann man ab ungefähr 8 Jahren mit dem Unterricht schon beginnen. Das Einstiegsalter ist nach oben unbegrenzt. Besonders bei Kindern mit noch kleinen Fingern stellen die „Kinderinstrumente“ eine große Hilfe dar.
    Instrumentenbeschaffung
    Ob Kauf, Mietkauf beim Instrumentenhändler, Blasmusik-Leihinstrumente, - die Lehrperson hilft beim Aussuchen und berät gerne bei der Wahl des richtigen Instrumentes. Eine fachliche Beratung durch die Lehrperson vor dem Kauf eines Instrumentes wird jedenfalls empfohlen.
    Unterricht
    Die Landesmusikschulen Oberösterreichs bieten verschiedene Unterrichtsformen (Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht) an. Je nach Interesse gibt es spannende Neben- und Ergänzungsfächer.
    Musikstile
    Die Klarinette wird sehr vielseitig verwendet: Wir spielen z.B.: Musik von Klassik bis in die Gegenwart, Pop, Jazz und vieles mehr.
    Wo wird die Klarinette eingesetzt?
    In Musikkapellen, im Orchester, in Bands, in der Kammermusik und in verschiedenen Ensembles vom Duo bis zum Klarinettenchor und selbstverständlich auch solistisch. In jedem Alter gibt es Möglichkeiten des Zusammenspiels.

    KOMU-Lehrgang Klarinette

  • Fagott Open or Close

    Beginn, Einstiegsalter und Eignung: Musikalische Vorkenntnisse sind zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Man sollte Tonhöhen erkennen, rhythmisch klatschen können, und viel Geduld und Fleiß mitbringen.Mit der nötigen körperlichen Reife kann man ab ca. 8 Jahren mit einem Quintfagott beginnen. Das Einstiegsalter ist nach oben unbegrenzt.
    Instrumentenbeschaffung: Ob Kauf, Mietkauf beim Instrumentenhändler, Blasmusik-Leihinstrumente, - die Lehrperson berät gerne bei der Wahl des richtigen Instrumentes. Eine fachliche Beratung durch die Lehrperson vor dem Kauf eines Instrumentes wird jedenfalls empfohlen.
    Unterricht: Die Landesmusikschulen Oberösterreichs bieten verschiedene Unterrichtsformen (Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht) an. Je nach Interesse gibt es spannende Nebenfächer / Ergänzungsfächer.
    Musikstile: Das Fagott wird sehr vielseitig verwendet: z.B.: Musik von Klassik bis in die Gegenwart, Pop, Jazz und vieles mehr
    Wo wird das Fagott eingesetzt? In Musikkapellen, im Orchester, in der Kammermusik und in verschiedenen Ensembles vom Duo bis Quintett und selbstverständlich auch solistisch. In jeder Altersstufe gibt es Möglichkeiten des Zusammenspiels.

    KOMU-Lehrplan Fagott

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur / Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37