NEWS

Präsenzunterricht in Oö. Landesmusikschulen

Am Montag, 18. Mai, beginnt unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen nun der Einzelunterricht für Schlag-, Zupf-, Streich- und Tasteninstrumente an allen OÖ. Landesmusikschulen.

In jenen Fächern, in denen derzeit noch kein Präsenzunterricht möglich ist (z.B. Blasmusikinstrumente), wird bis auf weiteres Fernunterricht ermöglicht.

Das Schulgeld wird erst am Ende des Sommersemesters berechnet bzw. vorgeschrieben, wenn klar ist, in welchen Fächern und in welchem Umfang Unterricht möglich war (Bsp.: Wenn Lehrpersonen den Fernunterricht nicht anbieten können, z.B. in Großgruppenfächern wie Tanz oder Musikalische Früherziehung, oder wenn Schüler/innen diese Form des Unterrichts nicht annehmen können, wird für die betreffende Zeit kein Schulgeld vorgeschrieben. Für den abgehaltenen Fernunterricht wird ein um 40 Prozent ermäßigtes Schulgeld berechnet.)

Weitere Infos (Service/Covid 19 Infos)


 

Herzlichen Glückwunsch!

Andreas Huber (Landesmusikschule Enns) ist mit seinem Inklusionsprojekt „Time Warp“ GMPDC (Grooving Moving Percussion & Dance Company) Sieger des Förderpreises  „Hubert von Goisern Kulturpreis 2020“.

Andreas Huber:  "Die Freude ist natürlich riesengroß und entschädigt ein bisschen die entfallenen Konzerte in Enns, die leider dem Virus zum Opfer gefallen sind und würdigen natürlich die Leistung und den Einsatz aller Mitwirkenden!!"

 


 

ABSAGE SOMMER-ORCHESTERWOCHEN 2020 

 


 

Digitales Lernen und Lehren

Hier finden Sie Informationen, Unterlagen und weiterführende Links zum Thema Digitaler Unterricht, die von Lehrenden und auch Schülerinnen und Schülern genutzt werden können.


 

vortrag spitzer hibntergrundVortrag "Lernen und Üben"

mit Prof. DDr. Manfred Spitzer

Link: Der Film zum Vortrag

 

 


 

 

OOELogo 100px web

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur / Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37